Versteckt

Der Bus ist voller Schauspieler. Alle in ihrem eigenen Stück, inszenieren sie ein Ich. Höfliche, gepflegtes Ich, mit einem gepflegten Lachen, einem dezenten Liedstrich und modischen Stiefeln. Provokantes jugendliches Ich, mit Kopfhörer, bunten Haaren und zerrissenen Jeans. Kluges Ich, mit Brille und Aktentasche. Jeder spielt ein Ich – perfekt bis ins Detail. Bis zu den Fingernägeln, der Tasche, dem Geldbeutel, dem Handy und dem Deo. Alles passt. Weil jeder spielen muss.

Der Bus, die Straße, das Geschäft, die Uni – alles Bühnen. Überall Schauspieler und Zuschauer.

Ich sitze und beobachte es fasziniert.

Aber auch ich spiele. Ich trage das bunte Kleid, trage die niedlichen Ohrringe, habe zerschlissene Turnschuhe. Perfekt bis ins Detail – ein ICH. Eine Rolle. Teil des Stückes. Wer lebt, muss spielen. Er kann gut spielen oder schlecht. Aber er muss spielen. Niemand, niemand der lebt, kann nur sein. Wer nicht spielt, ist tot.

Nur zu Sein, bedeutet sich nicht zu verstecken. Nur Sein bedeutet splitterfasernackt in der Stadt herumzulaufen, bedeutet sich nicht zu waschen, bedeutet alles zu sagen, was man denkt. Jeder will sich verstecken, es gibt Sicherheit. Auf der Bühne klammern wir uns an unsere Rolle, klammern uns an die Requisiten, an die perfekten Kostüme, halten uns an die Inszenierung, in der wir Kleider tragen, die sagen, wer wir sind, wo wir hingehören, damit die Zuschauer uns einordnen kann, wir versteckten uns hinter Deo, um unsere Seele zu schützen und sagen unsere Text, resultierend aus der Rolle, nicht aus der Seele, damit wir, wenn wir abends zu Bett gehen, nackt, nach uns riechend, alles denkend, was wir denken können, nur uns gehören.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s