Frühling – mal wieder eine Liebeserklärung

Der Frühling kommt. Viel zu früh. Sagen sie. Das ist die Erderwärmung. Es ist schlecht, dass es nicht kalt war. Schlecht, dass es keinen Schnee gab.  Das kann sein. Ich verstehe, dass das nicht gut ist. Aber der Frühling kommt, es riecht nach Leben, es verspricht Sommer, es ist wie fröhliche Musik in meinem Kopf, ein Tanz im Herz. Es ist absolute Lebensfreude. Ich kan nicht anders. Ich fühle mich, als habe das Leben eben erst begonnen. Als ich verliebt, in das Leben.

Ich tanze und singe und freue mich so, hier zu sein. Ich reiße die Fenster auf und schreie „Leben“ hinaus.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s