Ewige Jugend

Die Kindheit ist eine  verhältnismäßig neuere Erfindung. Sehr lange waren Kinder nur kleine Erwachsene. Dann aber entdeckte man, dass Kinder anders denken, fühlen. Man sprach von Schutzraum und Entwicklung.

Aber jetzt gibt es solche Sachen wie „Toddlers & Tiaras“, in dem Kinder aussehen sollen wie kleine Erwachsene.

Das alleine finde ich ein bisschen schräg. Aber wenn man sich überlegt, dass das momentane  Schönheitsidealen bei Erwachsenen eine Ganzkörper-Rasur beinhaltet, womit der Körper  fast wieder kindlich wirkt, lässt sich nicht lediglich vom wiederholten Verlust der Kindheit sprechen.Wir wollen möglichst spät Verantwortung übernehmen, möglichst lange in einem kindlichen „Zuerst komme ich“-Ideal uns selbst verwirklichen. Niemand strebt an, erwachsen zu sein und die eigenen Bedürfnisse hinter anderer zurück zu stellen. Kinder möchte man erst nachdem die Karriere angelaufen ist, man sich selbst sehr lange gedient hat.

Wird damit momentan nicht nur die Kindheit wieder abgeschafft,  sondern auch das Erwachsensein. Streben wir nach einer Art Ewige Jugend?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s